Ali Baba und die vierzig Räuber (09:44)

Artikel-Nr.: 058

Andere Ausführungen:
1,95 € *

    Der armer Holzsammler Ali Baba im fernen Orient, ritt mit seinen drei Eseln zur Arbeit. Unterwegs belauschte er eine Räuberbande die mit dem Zauberwort "Sesam öffne dich" eine Felsenhöhle öffneten, in der sie ihre Schätze versteckten. Nachdem die Räuber fort waren, öffnete Ali Baba auch die Höhle mit dem Zauberwort. Er belud seine drei Esel mit den Schätzen aus der Höhle und zeigte zu Hause alles seiner Frau...

    Das Video "Ali Baba und die vierzig Räuber" wurde aus restaurierten Vorlagen eines DEFA Dia-Rollfilms produziert. Die Gestaltung ist kinderfreundlich und pädagogisch wertvoll. Bestens geeignet für Kinder, die sich kurze Videos ohne Internetverbindung auf Handy, PC, Tablet ansehen, orts- und zeitunabhängig, so oft sie wollen.

    Textprobe: Vor langer Zeit lebten einmal im fernen Orient zwei Brüder, ein armer und ein reicher. Der arme Bruder hieß Ali Baba und ritt ieden Morgen mit seinen 3 Eselchen aus der Stadt in die Berge, um Holz zu sammeln. Eines Tages geriet er in eine unwegsame Gegend, die er noch niemals in seinem Leben gesehen hatte. Aber Ali Baba kam nicht dazu, Holz zu sammeln, denn kaum hatte er seine Eselchen an einen Baum gebunden, als er lautes Pferdegetrappel hörte. Da kletterte er schnell auf einen Baum, um Ausschau zu halten. Zu seinem großen Entsetzen sah er viele Räuber ankommen. Sie hatten ihre Pferde vollbeladen und hielten unter dem Baum an, auf dem Ali Baba versteckt saß...

     


    Videovorschau: Video ohne Texttafeln

     


    Videovorschau: Video mit Texttafeln