König Drosselbart Teil 1 (12:53)

Artikel-Nr.: 052

Andere Ausführungen:
2,25 € *

    Das Märchen Video besteht aus restaurierten Digitalisierungen vom Original eines Dia-Rollfilms der DEFA (DDR) und zeichnet sich durch pädagogischen Wert aus. Es stehen 2 Varianten zur Verfügung. Bei Variante 1 wird zu jedem Bild eine Textafel gezeigt, die sich gut zum Mitlesen eignet und das Lesenlernen fördert. Bei Variante 2 wird die Texttafel durch eine halbverdeckte Vorschau auf das nächste Bild ersetzt, das regt die Phantasie an und erzeugt Spannung. Siehe Vorschauvideos oben.

    Kinder können das Märchen ohne Internetverbindung auf Handy, Tablet, PC oder Fernseher ansehen.

    Eine Königstochter verhöhnt alle geladenen Freier, besonders einen König mit schiefem Kinn, seither genannt „König Drosselbart“. Zornig gibt ihr Vater sie einem bettelnden Spielmann zur Frau, der sie zu sich heimführt. Unterwegs bewundert sie schöne Besitzungen und erfährt voller Reue, dass alles König „Drosselbart“ gehört. Sie muss in des Spielmanns Häuschen arbeiten, der ihre Unfähigkeit betont. Flechten und Spinnen misslingt ihr, so muss sie Geschirr auf dem Markt anbieten. Die Leute kaufen gern, doch das zweite Mal zerbricht betrunkener Husar die Ware...

    Textprobe: Es lebte einmal ein König. Der hatte eine Tochter, die war ebenso so schön wie hochmütig. Sie verachtete die einfachen Leute und fragte nicht, woher das Brot kam, das sie aß und auch nicht, wer die kostbaren Kleider nähte, die sie trug. Aber selbst zu ihresgleichen war sie hochfahrend. So kam es, daß der König, als seine Tochter heiraten sollte, ein Fest geben mußte, zu dem er alle heiratslustigen Männer des Landes und auch außerhalb des Landes einlud. Es waren dennoch genug Freier, die sich da am festgesetzten Tage im Schloßhof sammelten. Die meisten unter ihnen hatten sich recht aufgeputzt, um der eitlen und hochmütigen Königstochter zu gefallen. Die Königstochter befahl, daß sich alle in langer Reihe aufstellen sollten...

    Märchen Videos für Kinder