Schneeweißchen und Rosenrot (10:02)

Artikel-Nr.: 045

Andere Ausführungen:
1,95 € *

    Das Märchen Video "Schneeweißchen und Rosenrot" besteht aus restaurierten Digitalisierungen vom Original eines Dia-Rollfilms der DEFA (DDR) und zeichnet sich durch pädagogischen Wert aus. Es stehen 2 Varianten zur Verfügung. Bei Variante 1 wird zu jedem Bild eine Textafel gezeigt, die sich gut zum Mitlesen eignet und das Lesenlernen fördert. Bei Variante 2 wird die Texttafel durch eine halbverdeckte Vorschau auf das nächste Bild ersetzt, das regt die Phantasie an und erzeugt Spannung. Siehe Vorschauvideos oben.

    Kinder können das Märchen ohne Internetverbindung auf Handy, Tablet, PC oder Fernseher ansehen.

    Textprobe: Es war einmal eine arme Witwe, die lebte fernab von aller Welt in einem kleinen Häuschen. Vor dem Haus wuchsen zwei Bäumchen, eins mit roten und eins mit weißen Rosen. Die Frau hatte zwei Kinder. Und da diese den Rosenbäumchen gar sehr glichen, wurden sie Schneeweißchen und Rosenrot genannt. Sie waren brave und fleißige Mädchen. Oft gingen sie in den Wald und sammelten Beeren. Nicht selten kam es dabei vor, daß die sonst so scheuen Waldtiere herbeiliefen, um mit den beiden zu spielen. Im Winter besorgten die Kinder die Hausarbeit und hielten alles reinlich und in Ordnung. Am Abend las ihnen dann die Mutter aus einem großen Buch vor. Eines Winterabends nun klopfte jemand an die Tür. Die Tür sprang auf, und herein trottete ein großer zottiger Bär. Alle waren sehr erschrocken...

    Märchen Videos